14.02.2019 | Kulturtipps

»SENSORY FRIENDLY«: Inklusive Angebote des Bach-Museum Leipzig

»SENSORY FRIENDLY«: Inklusive Angebote des Bach-Museum Leipzig
Kann ich während meines Museumsbesuchs essen? Wo erwarten mich
Umgebungsgeräusche? Welche Räume werden durch künstliches Licht erhellt? – Für Menschen aus dem autistischen Spektrum bedeutet ein Museumsbesuch aufgrund der vielen Unbekannten zumeist Stress.
 
Die Leiterin des Bach-Museums Leipzig, Kerstin Wiese, entwickelt gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen seit 2010 kontinuierlich inklusive Angebote, um Menschen mit Behinderung einen selbstbestimmten Museumsbesuch zu ermöglichen.Das Bach-Museum Leipzig gehört zu den ersten Museen mit einem maßgeschneiderten Angebot für Menschen aus dem autistischen Spektrum. Fünf gemeinsam mit dem LunA – Leipzig und Autismus e.V. entwickelte Dokumente erleichtern einen selbstbestimmten Besuch der Dauerausstellung.
 
Weitere Informationen auf www.bachmuseumleipzig.de

 

02.03.2018 | Kulturtipps

»Von Tulpen, die keine Blumen sind« in der Galerie23, Gießen

»Von Tulpen, die keine Blumen sind« in der Galerie23, Gießen

Am 2.3.2018 um 19 Uhr findet die Vernissage der Ausstellung »Von Tulpen, die keine Blumen sind« in der Galerie 23 statt. Gezeigt werden grafische  Arbeiten von Jens Bleckmann und Jonas Fahrenberger. Einführende Wort wird Frau Dr. Susanne Ließegang sprechen.

Öffnungszeiten: Di – Fr: 14 – 18 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr

Galerie 23
Seltersweg 55
35390 Gießen
 

 

Neuigkeiten
gezielt finden.

KONTAKT

akku e.V.
Schildern 15
33098 Paderborn

Telefon: 01 72 - 5 35 69 87
Telefax: 0 52 51 - 18 47 46
info@akku-ev.org
www.akku-ev.org

 

IMPRESSUM
DATENSCHUTZ


Ehrenamtliche Unterstützung:

N-CODING - Kommunikation für Fortgeschrittene